posticon Freispiegel, magnetisch-induktiv

Das magnetisch-induktive Geschwindigkeitsssystem wird hauptsächlich in Freispiegelleitungen und -kanälen für alle Arten von Gewässern (auch stark belastete) eingesetzt.

 

 

Besondere Merkmale des Sensors EVM500&EVM1000:

  • Fließgeschwindigskeitssensor ist geeignet für Kanäle von 100 bis 1000 mm
  • Messung in größeren Kanälen durch Verwendung von mehreren Sensoren möglich
  • selbstreinigende Elektroden, auch für stark verschmutzte Medien geeignet
  • Messung von Medien mit hohem Feststoffanteil möglich
  • keine beweglichen Teile

 

Der Sensor kann problemlos an den universellen Messumformer Uni-Trans angeschlossen werden. In Kombination mit einem Füllhöhensensor entsteht ein Durchflussmesssystem zur Erfassung, Regellung und Steuerung der Abflußmenge. Das Messsystem ermöglicht eine präzise und zuverlässige Messung des Durchflusses nach der Kontinuitätsgleichung Q = v x A,  auch bei Rückstau  bzw. Rückfluß. >>mehr